In Restaurierung

Diese Bücher befinden sich momentan in Restaurierung.

In Restaurierung Es gibt 17 Artikel.

pro Seite
Zeige 9 - 16 von 17 Artikeln
  • Vorschau
    150,00 € bereits in Restaurierung

    Diese Abschrift von Johann Philipp Kirnbergers Cembalokonzert in c-Moll wurde im 18. Jahrhundert auch dessen Lehrer Johann Sebastian Bach zugeschrieben. Die Quelle stammt aus der Sammlung von Felix Mendelssohns Großtante, der Berliner Musikerin Zippora Wulff. Die Oberfläche des Manuskripts ist stellenweise stark verschmutzt. Der vordere Einbanddeckel hat...

    150,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
  • Vorschau
    150,00 € bereits in Restaurierung

    Die handschriftlichen Aufzeichnungen des Thomasschullehrers Friedrich Gottlob Hofmann stammen aus dem 19. Jahrhundert. Neben einem historischen Abriss über die Entwicklung der Schule und des Thomanerchors bietet das Manuskript viele interessante Einblicke in das alltägliche Schulleben und die Leipziger Musikpraxis von Johann Herrmann Schein über Johann...

    150,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
  • Vorschau
    150,00 € bereits in Restaurierung

    Der protestantische Urkantor Johann Walter schrieb im 16. Jahrhundert die ersten evangelischen Kirchenmusiken. Seine Choralpassionen wurden in ganz Mitteldeutschland noch bis in die Bach-Zeit musiziert. Unsere Abschrift wurde 1722 von einem Alumnen der Thomasschule zum Gebrauch in den Leipziger Kirchen angefertigt.Das Altus-Stimmheft ist durch einen...

    150,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
  • Vorschau
    150,00 € bereits in Restaurierung

    Die handschriftlichen Aufzeichnungen des Thomasschullehrers Friedrich Gottlob Hofmann stammen aus dem 19. Jahrhundert. Neben einem historischen Abriss über die Entwicklung der Schule und des Thomanerchors bietet das Manuskript viele interessante Einblicke in das alltägliche Schulleben und die Leipziger Musikpraxis von Johann Herrmann Schein über Johann...

    150,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
  • Vorschau
    250,00 € bereits in Restaurierung

    Der Berliner Musiktheoretiker und Komponist Christian Gottfried Krause verfasste seine Schrift „Von der musikalischen Poesie“ 1753 im direkten Umfeld von Carl Philipp Emanuel Bachs Wirken als Cembalist am preußischen Hof. Die Abhandlung diskutiert zahlreiche zeitgenössische Kompositionen. Der Musik von Johann Sebastian Bachs bescheinigt Krause dabei eine...

    250,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
  • Vorschau
    250,00 € bereits in Restaurierung

    Diese anonyme Abschrift von Partita Nr. I, B-Dur aus Bachs Clavier-Übung ist schon zu Lebzeiten des Komponisten, vermutlich in den 1730er Jahren, entstanden. Da das Papier an mehreren Stellen eingerissen und die Bindung stark beschädigt ist, muss das 12-seitige Manuskript stabilisiert werden. Die Oberflächen sind durch ältere Wasserschäden von Flecken...

    250,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
  • Vorschau
    500,00 € bereits in Restaurierung

    Mit diesem Band besitzt das Bach-Archiv ein einzigartiges, mit zahlreichen zeitgenössischen Portrait-Stichen durchschossenes Prachtexemplar der Leipziger Stadtchronik des Historikers Johann Jacob Vogel (1660–1729). An dem ansonsten gut erhaltenen Exemplar ist der originale Einbandrücken aus dunkelbraunem Leder stark beschädigt und muss dringend...

    500,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
  • Vorschau
    750,00 € bereits in Restaurierung

    Mit seinen Ernst-Schertzhafften und Satyrischen Gedichten lieferte Christian Friedrich Henrici, der unter dem Pseudonym Picander publizierte, die Texte für eine Vielzahl von Bachs Kantaten. Aus seiner Feder stammen musikalische Dramen wie Der Streit zwischen Phoebus und Pan und die Kaffeekantate, aber auch die Vorlagen vieler Bachscher...

    750,00 €
    Buchpatenschaft erwerben Mehr
    bereits in Restaurierung
Zeige 9 - 16 von 17 Artikeln